Menü

Italien Urlaub 2022 – Tipps, Angebote & Urlaubsarten

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten wie ein Italien Urlaub 2022 aussehen kann und welche Art Urlaub man machen möchte. für verschiedene Urlaubsarten bieten wir hier gute Tipps und Infos und verraten wo man die besten Angebote für Unterkünfte und Reisen finden kann.

Italien Urlaub 2022 online buchen

Hotels von Reiseveranstaltern

Hotels auf Italien günstig online buchen. Riesige Auswahl an Hotels mit zahlreichen Auswahlkriterien und automatischem Preisvergleich.

Pauschalreisen der Reiseveranstalter

Flugreisen bzw. Pauschalreisen direkt über Reiseveranstalter günstig online buchen. Flug, Unterkunft und meist auch der Transfer sind im Preis bereits enthalten. Die Auswahl ist auf Italien sehr groß und man kann auch gut nach verschiedenen Kriterien eine Vorauswahl treffen.

Flüge nach Italien

Eine große Auswahl an Flügen (Charterflüge), die bereits Hin- und Rückflug beinhalten, steht hier zur Auswahl.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen von atraveo

Das Ferienhausportal bietet mehr als 37.000 Ferienunterkünfte für Selbstversorger auf Italien. Darunter befinden sich sowohl Ferienhäuser als auch Ferienwohnungen.


.

Unsere eigene Erfahrung mit Unterkünften umfasst bisher vor allem diverse Hotels am Gardasee, den Campingplatz Camping Bella Italia in Peschiera del Garda, zwei Hotels in Bibione und in Südtirol, je ein Hotel in Riccione und in Silvi Marina, sowie die NH Hotels in Bologna und Savona. In Apulien haben wir das Vivosa Apulia Resort besucht und den Robinson Club Apulia bereits mehrfach.

An Regionen haben wir vor allem den Gardasee, Südtirol, die obere und die mittlere Adriaküste, die Toskana, Abruzzen und Apulien besucht, wobei jede Region ihre Vorzüge hat. Die Städte Rom, Florenz, Siena, Venedig und Verona haben wir auf Ausflügen ebenfalls schon besucht.

Italien Urlaub 2022 – Sehnsucht nach Dolce Vita

Das Mittelmeerland übt seit Jahrzehnten eine ungetrübte Anziehungskraft auf seine Besucher aus. Immer wieder kehren Urlauber gerne an die herrlichen Strände, in die malerischen Fischerdörfer und die imposanten antiken Altstädte Italiens zurück. Dabei bietet Italien eine grandiose Vielfalt an Naturlandschaften und Regionen, die ihr eigenes und ganz besonderes Flair haben. Je nach Vorliebe lassen sich in Italien daher traumhafte Urlaubsthemen verwirklichen.

.

Badeurlaub Italien

Nicht nur der Lido von Venedig lädt zu traumhaften Badereisen in Italien ein. Sehr beliebt sind natürlich die Strände von Rimini, der Riviera di Levante, der Riviera di Ponente und der Toskana. Aber auch im Süden Italiens erwartet den Badeurlauber rund um Bari, Neapel, Salerno, Taranto, Lamezia Terme sowie Reggio di Calabria eine herrliche Auswahl unterschiedlichster Strandlandschaften, die es zu entdecken gilt. Auf den italienischen Inseln Sizilien, Sardinien, Elba, Capri und Ischia erfreuen sich Badereisende an karibischen Stränden und Buchten, die teilweise vulkanischen Ursprungs sind. 

Kultururlaub Italien

Die großen Metropolen Italiens sind berühmt für ihre historischen Sehenswürdigkeiten, die weit in die Zeit der Antike zurückreichen. Vor allem Rom mit seiner unvergleichlichen Altstadt zieht Kulturreisende in ihren Bann. Aber auch die Lagunenmetropole Venedig ist einer der großen Anziehungspunkte in Italien. Neben den großen Metropolen Florenz und Pisa gibt es aber auch in den Klein- und Landstädten Italiens immer etwas zu entdecken. So wandeln Kultururlauber in der Toskana und Latium auf den Spuren der Etrusker und in Apulien sorgen die Trulli und Burgen für unverwechselbare Kulturerlebnisse. 

Skiurlaub Italien

Trotz der Nähe zum Mittelmeer und dem warmen Klima, verfügt Italien über einige weltberühmte Skigebiete, die vor allem in Oberitalien im Trentino, im Aostatal, rund um Bozen sowie Sondrio liegen. Beste Skiinfrastruktur und eine malerische Gebirgslandschaft treffen Skiurlauber in Oberitalien an. Ski fahren hoch über dem Comer See, dem Lago Maggiore oder dem Gardasee ist in Italien ein Traum. Zudem grenzt Italien an den berühmten Mont Blanc. 

Städtereisen Italien

Die Ewige Stadt Rom ist für Städtereisende eine der schönsten Kulturmetropolen der Erde. Auf Schritt und Tritt begegnet man hier aber auch in Florenz, Pisa und Venedig den Spuren der antiken Geschichte. Sehr schöne Städtereisen zum Einkaufen und zur Erholung sind aber Mailand, Verona und Triest. Im Süden Italiens sorgen Neapel, Bari, Taranto, Palermo und Messina für beste Städtereiseziele am Mittelmeer. 

Wanderurlaub Italien

Im Norden Italiens liegen die Alpenausläufer und die herrlichen Seen Oberitaliens. Aber auch das Mittelgebirge Italiens, der Apennin, zieht sich von der Po-Ebene bis nach Kalabrien und sorgt für unterschiedlichste Wanderreviere. Ob Wandern am Vesuv, in der Toskana oder rund um L´Aquila – die Wandergebiete Italiens laden mit bester Wander- und Radfahrinfrastruktur zur individuellen Entdeckung ein. 

.

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de