Menü

Sizilien Urlaub

Die größte Mittelmeerinsel, das zu Italien gehörende Sizilien, ist eines der schönsten Urlaubsgebiete in Südeuropa und bei Besuchern aus aller Welt sehr beliebt wegen seiner schönen Landschaften und seiner reichen Kultur. Hier gibt es alte Römerfestungen, viele Griechische Tempelanlagen und eine Vielzahl barocker Städte. Sizilien ist gut 25.700 Quadratkilometer groß und liegt südwestlich der Südspitze des Italienischen Festlandes.

Ausführliche Infos über die Insel gibt es auf www.sizilien-urlaub-italien.de.

Alle Flughäfen auf Sizilien bieten beste Anbindungen mit dem Bus an die nächst größere Stadt.

Die große Insel liegt zwischen dem Tyrrhenischen Meer im Norden und dem ionischen Meer im Osten. Im Süden des in etwa dreieckigen Eilandes findet sich die Straße von Sizilien, der das afrikanische Tunesien gegenüberliegt. Die rund 1.000 Kilometer lange Küste gestaltet sich recht abwechslungsreich. Im Süden gibt es weite Sandstrände und das Land fällt flach zum Meer hin ab. Im Norden und Osten hingegen fällt die Landschaft wesentlich steiler in Meer hinab, hier gibt es Sandstrände nur in vielen wunderschönen Buchten, welche die Felsenküste durchsetzen.


.

Etwa vier Fünftel Siziliens sind bergig oder hügelig und geprägt von südländischer Pflanzenwelt. Sizilien verfügt auch über hohe Berge von vulkanischem und nichtvulkanischem Ursprung. Der höchste Berg ist der weltberühmte Ätna, der 3.345 Meter über das Meer ragt. Auch die bekannten Vulkane Stromboli und Vulcano finden sich hier. Der Pizzo Carbonara ist der höchste Berg nichtvulkanischen Ursprungs und immer noch fast 2.000 Meter hoch. Das Klima Siziliens ist mediterran und das ganze Jahr über angenehm warm.

Die größte Stadt ist die Hauptstadt Palermo an der Nordküste Siziliens. Sie zählt 670´000 Einwohner und ist kulturelles Zentrum der Insel. Hier finden sich neben vielen Theatern und Museen auch ein buntes Nachtleben sowie zahlreiche weltberühmte Bauwerke wie der Normannenpalast, das Portal von Son Francesco d’Assisi, der wunderschöne Dom von Palermo oder die Fontana Pretoria.

.

Das hügelreiche Landesinnere und die 1000 km langen, malerischen Küsten bieten eine wohltuende Abwechslung. Eine weitere Besonderheit der Insel stellen die antiken griechischen und römischen Bauwerke dar. Unter anderem lockt Syrakus mit Ausgrabungsstätten der griechisch-römischen Antike und Agrigent mit antiken Tempelanlagen inmitten von malerischen Olivenhainen.

Taormina ist eine pittoreske Stadt hoch über einer Steilküste mit wunderbarem Panorama auf die Bucht und den Ätna. Enge, verwinkelte Gassen, die „hängenden Gärten“ und ein antikes Theater machen diese Stadt zu einem beliebten Anlaufpunkt für Touristen. 

Kulinarisch bietet Sizilien eine der besten mediterranen Küchen der Welt. Frischgepresstes Olivenöl, frischer Fisch und Meerestiere, sonnengereifte Tomaten sowie handgemachte Nudeln verwöhnen Ihren Gaumen. Genießen Sie im gepflegten Ambiente einer der zahlreichen Osterias einen hausgemachten „Limoncello“ und erfahren Sie den unvergleichlichen Geschmack sonnengereifter Zitronen aus dem Land, das bereits Goethe verzaubert hat.

.

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de