Menü

Mailand Reise - Städtereise Mailand

Mailand – perfekt für die Städtereise und den Shopping-Trip

Die imposante Messe- und Kulturmetropole Mailand liegt in der Po-Ebene und ist das wirtschaftliche und infrastrukturelle Herz Norditaliens. Mit über 1,3 Millionen Einwohnern ist die Metropole Mailand auch Anziehungspunkt der Modelabels aus aller Welt. Die Mailänder Modeschauen sind weltberühmt und locken Mode- und Designfans aus aller Welt nach Norditalien.

Aber auch kulturell hat die Stadt in der Po-Ebene vieles zu bieten: Der Mailänder Dom mit seiner prächtigen Fassade lädt zum Staunen ein und auch das Opernhaus Scala ist einen Besuch wert. Erleben Sie eine quirlige und mondäne italienische Modemetropole hautnah bei Ihrer Städtereise nach Mailand und genießen Sie Ihren Aufenthalt in den herrlichen Mailänder Hotels.


.

Anreise nach Mailand

Mit dem Auto: Von Deutschland aus ist Mailand in Norditalien schnell zu erreichen. Nur wenige Stunden benötigen Sie für die Fahrt durch die Schweiz. Zu beachten sind dabei natürlich die mautpflichtigen Autobahnen der Schweiz und Italiens. Sehr beliebt ist die Fahrt auf der Gotthard-Autobahn, der E35, welche direkt nach Mailand führt. Natürlich ist die Anreise mit dem Auto gerade für diejenigen interessant, die auch das Umland von Mailand, die Po-Ebene, Monza oder die oberitalienischen Seen noch besuchen möchten. In Mailand stehen in den Hotels Garagen für Ihr Auto bereit. Zudem gibt es die bewachten und unbewachten Parkplätze im Stadtgebiet.

Mit der Bahn: Gerade mit der Bahn lässt sich Mailand sehr gut erreichen. Die Stadt liegt zudem an der Schnellbahntrasse von Turin nach Neapel und bietet damit eine hervorragende Bahn-Infrastruktur. Direkte und regelmäßige Bahnverbindungen bestehen von Stuttgart nach Mailand. Aber auch von München aus lässt sich Milano über Padua und Verona gut erreichen.

Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Mailand Malpensa ist neben dem Flughafen Rom Ciampino der wichtigste Luftverkehrsknotenpunkt in Italien. Internationale Flugverbindungen zeichnen den Flughafen Mailand aus. Zudem ist er ein wichtiger Transit-Flughafen für Flüge nach Süditalien, Neapel und Sizilien. Der Flughafen Mailand Malpensa ist per Bus und Bahn bestens an die Altstadt angebunden und bietet damit eine der bequemsten Anreisemöglichkeiten nach Mailand. Viele Fluggesellschaften unterhalten Direktflüge und Linienflüge von vielen deutschen Städten nach Mailand.

Der Flughafen Mailand Linate liegt näher an der Innenstadt und wird vor allem für nationale Flüge genutzt. Zudem besteht auch die Möglichkeit über den Flughafen Orio al Serio nahe von Bergamo nach Mailand anzureisen. Dieser Flughafen wird vor allem von Billig-Airlines angeflogen und liegt circa 45 Kilometer von Milano entfernt.

Hotels in Mailand und andere Unterkünfte

Die Milano Hotels sorgen für beste Unterkunft im Stadtgebiet der Metropole Mailand. Unterschiedlichste Designhotels, Stadthotels, Messehotels und Businesshotels bieten modernsten Komfort und elegante Atmosphäre für den Aufenthalt in Mailand. Die Unterkünfte in Mailand bestechen zudem durch ihre große Palette an unterschiedlichsten Kategorien: Vom Wellness Hotel über das Luxus Resort bis zum Bed & Breakfast sind hier vielfältige Unterkünfte im Angebot.

Ob ein Hotel oder eine Pension inmitten der schönen Altstadt von Mailand oder ein Garden Resort im Umland der Stadt- hier bleiben kaum Wünsche offen. Milano beeindruckt mit seiner Vielfalt an Unterkünften, Ausstattungen und Stilarten. Hier finden sich hochmoderne Hotels in historischen Gemäuern und gemütliche Aparthotels.

Hotel Preisvergleich Mailand

Vom Agriturismo in Mailand bis zum Messehotel – die Vielfalt der Hotels und Unterkünfte in Mailand ist riesig. Der Hotel Preisvergleich Mailand sucht und findet transparent und schnell das passende Hotel zu Ihren Urlaubswünschen. Ein Hotel mit Swimmingpool in Mailand? Ein Bed &Breakfast in der Altstadt Milanos? Ein Suite Hotel in der Po-Ebene rund um Mailand? Oder eine urige Stadtpension am Bahnhof Mailand – mit dem Hotel Preisvergleich Mailand sorgen Sie für Transparenz im Dschungel der Hotel- und Übernachtungsangebote in Milano. Hotelpreise in Mailand vergleichen und dabei auch Leistungen und Services auf einen Blick in der übersichtlichen Zusammenschau vergleichen- das bietet Ihnen der Hotel Preisvergleich für Unterkünfte in Mailand.

.

Mailand Sehenswürdigkeiten

Mailand ist eine sehr prächtige Metropole, deren Straßenzüge von reich verzierten Fassaden, grandiosen Passagen und imposanten Plätzen gesäumt werden. Allein ein Stadtspaziergang ist hier schon ein Erlebnis. Zudem wird einem dann auch schnell klar, dass hier das Modeherz pulsiert. Zahlreiche Boutiquen, Label-Geschäfte und Kaufhäuser laden hier zum bewussten Modebummel ein. Und in den Straßen und Cafés von Mailand heißt es deutlich: Sehen und gesehen werden.

Der Mailänder flaniert gerne, was zum unvergleichlichen Esprit der Stadt beiträgt. Unter den sehenswerten Bauwerken von Mailand ist natürlich zunächst der Mailänder Dom zu nennen. Seine prachtvolle Fassade fügt sich gekonnt in das Stadtbild ein und auf der Piazza vor dem Dom lässt es sich hervorragend in Cafés verweilen. Gleich nebenan lockt die berühmte Passage der Galleria Vittorio Emanuele II. mit ihren grandiosen Bodenmosaiken und gusseisernen Glaskonstruktion.

Am Ende der Galleria wartet des Abends die Mailänder Scala auf Ihren Besuch. Das weltberühmte Opernhaus kann aber auch tagsüber besichtigt werden. Ebenfalls sehenswert ist der Hauptbahnhof Milano Centrale mit seiner Dachkonstruktion. Er stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und beherbergt zudem Art-Deco-Elemente.

Mailand verfügt über vier historische Stadttore, die Porta Garibaldi, Porta Romana, Porta Venezia sowie den Arco della Pace, sowie das große Castello Sforzesco aus dem Jahr 1450. Das höchste Gebäude der Stadt ist das Pirelli-Hochhaus von 1958. Heute ist es der Sitz der Regierung und kann teilweise besichtigt werden. Interessant ist zudem das Schifffahrtskanalsystem von Mailand. Es wurde zum Teil von Leonardo Da Vinci mit entworfen und stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert.

Unterwegs in Mailand: Bus, Tram, U-Bahn und Mietwagen in Rom

Mit dem Mietwagen: Wer gerne mobil ist und vielleicht auch einmal Ausflüge ins Umland von Mailand unternehmen möchte, ist mit der Anmietung eines Mietwagens am Flughafen Mailand oder auch am Hauptbahnhof Mailand gut beraten. Zudem stehen auch Mietwagenstationen der Autovermietung Mailand im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung. Ihren Mietwagen können Sie entweder in der Hotel-Garage oder auf den bewachten Parkplätzen in der Innenstadt von Mailand unterstellen.

Mit dem ÖPNV: Milano unterhält ein sehr gut ausgebautes öffentliches Personennahverkehrssystem, das vor allem von Bussen, U-Bahnen und Straßenbahnen getragen wird. Sehr günstig ist die Fahrt mit Bus und Bahn in Mailand. Die Fahrkarten erhält man entweder an den Fahrkartenschaltern oder auch in Tabak Bars. Eine Besonderheit stellen die Straßenbahnen in Mailand dar. Deren Waggons stammen mehrheitlich noch aus der Vorkriegszeit und sind daher auch eine Touristenattraktion. Wichtigster innenstädtischer Verkehrsknotenpunkt ist der Kopfbahnhof Milano Centrale.

.

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de