Menü

Turin Reise - Städtereise Turin

Turin – reizende Metropole inmitten des Piemonts

Die schöne oberitalienische Metropole Turin liegt unweit der französischen Grenze im Herzen des Piemonts. Sanfte Hügel steigen hier an zu den Alpenausläufern und kreieren eine wunderbare Kulturlandschaft. Nicht nur Trüffel werden hier jedes Jahr geerntet, sondern auch die beliebten Piemont-Kirschen. Aber auch der Weinbau sorgt hier für so manch edlen Tropfen.

Turin präsentiert sich für Städtereisende von einer facettenreichen Seite: Hochmoderne Architektur steht hier in keinem Kontrast zu historischen Gebäuden aus unterschiedlichsten Architekturepochen. Turin ist damit eine sehr interessante Metropole für Kultur- und Architekturliebhaber. Genießen Sie Ihren Städteurlaub mit allen Zügen und lassen Sie sich in den wunderbaren Hotels kulinarisch verwöhnen.


.

Anreise nach Turin

Mit dem Flugzeug: Die kürzeste Form der Anreise nach Turin ist sicherlich der Flug. Turin verfügt über keinen eigenen Flughafen, sondern wird vom Flughafen Mailand-Malpensa mitversorgt. Durch den Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Turin und Mailand konnte die Anbindung an den Flughafen Mailand stark verbessert werden. Sie dauert nun nur noch rund eine Stunde.

Mit dem Zug: Die Anreise mit dem Zug ist ebenfalls eine Alternative. Fernverkehrszüge starten zum Beispiel ab Stuttgart bis Mailand. Dort muss man dann in den Schnellzug nach Turin umsteigen.

Mit dem Auto: Natürlich ist die Anreise mit dem Auto aufgrund der Nähe Turins zur schweizerischen Grenze kein Problem. Von der Basel aus benötigt man bis nach Turin rund 5 Stunden. Dabei ist zu beachten, dass man die Autobahnmaut der Schweiz und Italien zu bezahlen hat.

Hotels in Turin und andere Unterkünfte

Abwechslungsreich und vielseitig sorgen die Hotels und Unterkünfte von Turin für eine breite Palette unterschiedlichster Übernachtungsmöglichkeiten. Vom Residence Hotel zum Grand Hotel über das Park Hotel und das Art Hotel bis hin zum gemütlichen Bed & Breakfast und der Pension – in Turin bleiben kaum Wünsche offen.

Während Geschäftsreisende die moderne Ausstattung der Businesshotels und Messehotels in Turin begeistert, erfreuen sich Individualreisende in Turin an den herrlich gelegenen Stadthotels, die oftmals in historischen Gebäuden untergebracht sind. Für Städtereisende bieten aber auch die Albergo, B&B sowie die Apartments in Turin beste Unterkunft.

.

Turin Sehenswürdigkeiten

Allein ein Spaziergang durch die Stadt Turin ist schon sehr interessant. Prachtvolle Fassaden, Palazzi und Piazzi sorgen für italienisches Flair in den Straßen von Turin. Absolut sehenswert ist das Wahrzeichen der Stadt, der Mole Antonelliana, ein fast 170 Meter hoher, pavillonförmiger Bau. Er ist bis heute das höchste Gebäude Italiens und beherbergt das Nationale Filmmuseum. Von der auf 85 Metern liegenden Aussichtsplattform genießt man einen grandiosen Blick bis in die Westalpen.

Die Kathedrale von Turin muss sich ebenfalls nicht verstecken. Der isoliert stehende Campanile sorgt für beste Fotomotive. In seinem Inneren wird das Grabtuch Jesu aufbewahrt. Das historische Gebäude Lingotto stammt aus dem Jahr 1916 und wurde eigentlich als Autofabrik konstruiert. Inzwischen ist hier ein Einkaufs- und Kongresszentrum untergebracht. Zudem sehenswert im Lingotto ist die Teststrecke auf dem Dach des Gebäudes.

Der Palazzo Reale ist eines der historisch bedeutsamen Gebäude der Stadt. Aber auch das Castello del Valentino, der Palazzo Madama sowie das Casa Savoia erzählen von der wechselvollen Geschichte Turins. Ebenfalls einen grandiosen Rundblick genießt man von der auf einem Hügel gelegenen Wallfahrtskirche Superga, die mit einer Zahnradbahn erreichbar ist.

.

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de